Den Zustand der Erfüllung kann ein Mensch nicht erreichen, wenn er nicht weiß, wer er ist; wenn er seine Stärken nicht erkennt und wenn er sich verstellen muss, um dazuzugehören.

Manon Garcia

aperspektivisch

Du siehst die Welt anders, eben aperspektivisch.1 Dein Verstand arbeitet komplex. Du bist intensiv. Vielleicht gehörst Du nirgends richtig dazu oder hast das Gefühl, dass Du Deine individuellen Fähigkeiten noch nicht optimal einsetzt. Willkommen in meiner Welt.

Ich würde Dich gerne eine Weile auf Deinem Weg begleiten. Ich bin im Internet zu Hause. Wir treffen uns meist online auf Zoom, schreiben uns, aber wir können auch einen Spaziergang dem Bodensee2 entlang machen.

authentisch

Das war der inspirierendste Morgen seit längerem. Danke dir von Herzen. Die Klarheit deiner Gedanken, die Verknüpfungen, die du anstellst, die Abzweigungen, die du gehst und wie du danach alles kondensierst – ich höre dir einfach gerne zu. Gleichzeitig denke ich natürlich im Turbomodus angeregt mit, um im Nachgang meine und deine Perspektive interessiert übereinander zu halten. 

Insbesondere zur Positionierung in meinem politischen Engagement hast du mir zu grossem Durchbruch verholfen. Danke für deine externe Aperspektive! Ich baue nun auf diesem Boden.

E. Tschurr

Ich bin zertifizierter CliftonStrengths Coach, Spiral Dynamics Practitioner, Software Architekt, Familienvater, ewiger Student, Bilderstürmer, Denker und Pastor im Exil. 

In den letzten Jahren habe ich selber Krebs überwunden, eine neue Karriere aufgebaut, meinen Glauben de- und rekonstruiert, und familiäre Schicksalsschläge überwunden. Gerne begleite ich Dich durch ähnliche Situationen.

Zudem liebe ich es, tiefe Gespräche über die Dinge zu führen, von denen Menschen begeistert sind. Ich kann Dir helfen, Deine Träume zu formulieren, Deine Begabungen zu entdecken, Deine Motivation zu finden. Oder ich höre Dir einfach zu, damit Du Dir Klarheit verschaffen kannst.

accompagnateur

Du hast eine Reihe von Ereignissen erlebt, bei denen dich Emotionen und Logik im Stich gelassen haben. Nach meiner Erfahrung mit diesen Ereignissen ist es… unangenehm.

Spock

Die meisten Menschen brauchen keinen Problemlöser. Ja, sie brauchen eigentlich nicht einmal einen Coach. Was sie brauchen, ist ein Begleiter, einen Accompagnateur1 eben.

Du bist im Driver Seat. Klar habe ich verschiedene Werkzeuge2, die Dir helfen können, Deinen Weg zu finden. Wir setzen sie ein, wenn die Zeit dafür richtig ist.

Transformation ist kein Programm, nichts, das man in einer Sitzung erledigt. So biete ich Dir z.B. einen festen wöchentlichen Termin an, für jeweils 6 Monate3, an dem ich für Dich da bin als Gesprächspartner, Sounding Board, Unterstützung, Berater, Zuhörer. Was also ist Deine Coaching-Frage? Wo beginnen wir den Prozess?

angebot

Hier ein Beispiel eines typischen Coaching-Pakets zum Preis von Fr. 4000.-:

  • wöchentliche einstündige Sitzungen für sechs Monate mit einem festen und reservierten Zeitfenster nur für Sie
  • E-Mail-Coaching mit 5 Emails zu einer persönlichen Coaching-Frage pro Monat
  • Voller Zugang zu meiner Community
  • Voller Zugang zu meinem Online-Buch

Die Details besprechen wir am Besten direkt, z.B. in einem unverbindlichen ersten Gespräch1gratis via Zoom für 20 Minuten oder so miteinander. Es geht ja darum, dass die Chemie stimmt.

I coach in English too.